Das ist neu:

  • Im Rahmen der kontinuierlichen Umstellung von Flash auf HTML wurde mit diesem Release die Navigationsstruktur im Control Panel grundlegend geändert. Das zentrale Verwaltungsmodul „Management“ wurde vollständig aufgelöst und die Inhalte auf einzelne Submodule verteilt. Folgende Inhalte haben sich im Control Panel geändert:
    • Webfilter: wurde aus dem Modul Berichte & Compliance ausgelagert und bildet einen eigenen Navigationspunkt mit folgenden Inhalten:
      • Arbeitsplatz (früher Berichte & Compliance > Webfilter)
      • Black & Whitelist (früher Black & Whitelist Flash)
      • Konfiguration (früher Management > Webfilter)
      • Statistik (früher Management > Webfilter)
    • Kundeneinstellungen: Unter Kundeneinstellungen können Postfächer, Domains und Gruppen sowie Einstellungen zur Passwort- und IP-Vergabe verwaltet werden. Dieser Bereich umfasst folgende Inhalte:
      • Postfächer (früher Management > Postboxes)
      • Gruppen (früher Management > Groups)
      • Domains (früher Management > Domains)
      • Richtlinien (früher Management > Settings > Restrictions)
    • Sicherheitseinstellungen: Dieser Navigationspunkt wurde in seinem Umfang weitgehend erweitert und beinhaltet die meisten ausgelagerten Flash-Module aus dem aufgelösten „Management“-Modul. Folgende Services sind zu den bereits Bestehenden (Hornetdrive und Signature & Disclaimer) ergänzend hinzugekommen:
      • Advanced Threat Protection (früher Management > Email > ATP)
      • Spamreport (früher Management > Email > Spam Report)
      • Spamfilter (früher Management > Email > Filtering)
      • Content Control (früher Management > Email > Content filter)
      • Compliance Filter (früher Management > Email > Compliance filter)
      • Erweitertes Routing (früher Management > Email > Advanced Routing)
      • Archiv-Audit (früher Management > Email > Archiving > Audit-Access)
      • Archiv (früher Management > Email > Archiving > Archive)
      • Contingency Covering (früher Management > Email > Continuity Service)
      • Sichere Übertragung (früher Management > Email > Encryption)
    • Service Dashboard: Die „Kundenverwaltung“ heißt nun „Service Dashboard“ und bildet das Kernstück der administrativen Arbeit. Hier werden Einstellungen zu Benutzern und Domains vorgenommen sowie das Rechtemanagement verwaltet.
      • Service Dashboard (früher Kundeverwaltung; davor: Management > Settings)
      • Rollenverwaltung (früher Management >  Settings > Rights Management)
  • Partner haben die neue Möglichkeit, im Service Dashboard angezeigte Kunden direkt zu löschen.
  • Black & Whitelist, Archiv-Audit sowie die Rollenverwaltung stehen ab nun an in der HTML-Version zur Verfügung.
  • Die Benutzersprache kann nun unabhängig von dem Standort ausgewählt werden.
  • Administratoren haben nun die Möglichkeit, den Spam Report zu aktivieren und zu deaktivieren.
  • Unter Einstellungen können Sie nun ganz einfach Ihre persönliche Abwesenheitsnotiz erstellen.

Jetzt läuft’s:

  • Die Rollensuche wurde in ihrer Funktionalität verbessert.