Du bist die erste Anlaufstelle in deinem Umfeld, wenn es um das Thema IT geht? Du liebst die Herausforderung, wenn ein Lösungsweg nicht auf Anhieb zum Ziel führt? Es erfüllt dich, deinen Freunden und deiner Familie zu helfen und du hast stets ein offenes Ohr? Sag dem technischen Support „Adé“ und begrüße eine neue Herausforderung: Werde Presales Consultant.

Die „Problemlöser“ und „Möglichmacher“

Presales Consultants findet man oft in Unternehmen mit erklärungsbedürftigen und beratungsintensiven Produkten. Folglich auch in diversen IT-Unternehmen, so auch bei Hornetsecurity. Wie der Ausdruck „Presales“ schon erahnen lässt, fungiert der Presales Consultant in den meisten Fällen als eine vorgeschaltete Vertriebsabteilung mit breitem IT-Know-How. So ermitteln sie in einem ersten Gespräch mit dem Kunden dessen Bedarf und stellen ihm passende Produkte vor. Dabei gehen sie jedoch vor allem auf den technischen Part ein.
Im Mittelpunkt steht dann die Analyse des Kunden und seiner bisherigen IT-Infrastruktur. Gerade bei größeren Kunden kann es vorkommen, dass eine schnelle und unkomplizierte Implementierung der Services aufgrund der Unternehmensgröße und anspruchsvollen Infrastruktur schlicht nicht möglich ist.
Als Schnittstelle zwischen Vertrieb, Kunde und interner Entwicklung macht der Presales Consultant das ein oder andere Mal Unmögliches möglich: Er stellt Probleme heraus, die er wiederum gemeinsam mit seinem Team an Entwicklern, System-Admins und Vertrieblern löst. Bis zur vollständigen Implementierung der Produkte begleitet der Presales Consultant den Kunden und steht ihm auch im weiteren Verlauf in allen technischen Angelegenheiten als primärer Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Presales Consultant – immer auf Empfang

In seiner „Mittlerposition“ fungiert der Presales Consultant als Projektmanager und vermittelt zwischen Kunden und internen Abteilungen. Kommunikation ist in dieser Rolle das A und O, egal ob per E-Mail, Telefonat oder in einem Vor-Ort-Termin. Doch auch gegenteiliges muss der Presales Consultant beherrschen: Zuhören und auf Empfangsbereitschaft sein. Was will der Kunde? Wie arbeitet diese und jene Abteilung, wann kann ich mit einer Lösung rechnen? Ist vielleicht ein neues Feature geplant? Gab es in der Vergangenheit bereits dieses Problem und wie wurde es gelöst?
Der Beruf des Presales Consultant wird durch diese Hinweissuche zu einer spannenden Schnitzeljagd, gemischt mit einer kundennahen Orientierung und Kommunikation. Doch jede Schnitzeljagd verläuft anders, denn nicht jeder Kunde hat die gleichen Anforderungen und Wünsche.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Schnittstelle zwischen Vertrieb und IT

Die Frage, die sich mancher Leser vielleicht am Ende stellen mag, ist: “Wie werde ich ein Presales Consultant?“ Zur ersten Beantwortung ziehen wir ein bekanntes Sprichwort heran: Viele Wege führen nach Rom. Und so ist es auch. Es gibt nicht den einen Weg, der einen geradewegs zum Beruf Presales Consultant führt.
Gute Grundlagen schaffen hier jedoch besonders informationstechnische oder kaufmännische Ausbildungen, beispielsweise die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann (m/w), die beides miteinander vereint. Hier wird ein breites IT-Know-How vermittelt, um den technischen Part des Presales Consultant sehr gut abdecken zu können. Weiterhin werden dem IT-Systemkaufmann (m/w) kaufmännische Grundlagen beigebracht, die auf der Presales-Ebene unterstützen sollen. Idealerweise erlernt der IT-Systemkaufmann während seiner Ausbildung auch den Umgang mit Kunden und einige nützliche Tipps im Projektmanagement. Im besten Fall werden die Auszubildenden bereits zu Anfang im Presales eingesetzt und dort später übernommen.
Soft Skills wie Offenheit, Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit sollten bei angehenden Presales Consultants gut ausgeprägt sein. Selbstverständlich bieten auch andere Ausbildungsgänge eine gute Grundlage, wie z. B. Fachinformatiker/in für Systemintegration. Beide Ausbildungsberufe können bei Hornetsecurity erlernt werden, dazu noch mit 99%-iger Übernahmechance.

Das Berufsbild des Presales Consultant hat dich neugierig gemacht? Dann erhältst Du hier weitere Informationen: