Advanced Threat Protection: Maximaler Schutz für Ihr E-Mail-Postfach

Aktuell sind gefährliche E-Mails im Umlauf.
So schützen Sie Ihr Unternehmen vor der aktuellen Phishing-Welle mit der Ransomware „GermanWiper“

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Personalabteilungen aufgepasst: „Lena Kretschmer“ verschickt gefälschte Bewerbungs-E-Mails mit angehängter Ransomware „GermanWiper“

GermanWiper nennt sich die aktuelle Ransomware, welche zurzeit vor allem deutsche Unternehmen im Visier hat. Das Vorgehen der Cyberkriminellen ist trickreich und die Schäden, die die Verschlüsselungssoftware anrichtet, sind irreversibel.

Wie GandCrab nutzt auch GermanWiper Bewerbungs-E-Mails als Tarnung. Der Empfänger erhält eine E-Mail der vermeintlichen Bewerberin „Lena Kretschmer“. Das Anschreiben wirkt seriös, es gibt keine Auffälligkeiten in Bezug auf Sprachstil und Grammatik.

Doch im Anhang der E-Mail versteckt sich GermanWiper. Die beigefügten Dokumente befinden sich in einem Zip-Archiv, in dem sich wiederum eine Windows-Link-Datei verbirgt. Eine Verknüpfung führt beim Öffnen ein Powershell-Kommando aus, welches die Ransomware herunterlädt. Sofort nach Beenden des Downloads startet GermanWiper im Hintergrund und wütet auf dem Rechner des nichts ahnenden Nutzers.

Und die Ransomware stellt ihre Vorgänger mehr oder minder in den Schatten: GermanWiper verschlüsselt die Dateien auf dem infizierten Rechner nicht nur, sondern überschreibt sie mit Nullen und macht sie dadurch unbrauchbar. Die Cyberkriminellen fordern trotzdem vom Opfer Lösegeld – doch die Daten sind auch nach der Zahlung nicht wiederherzustellen.

Schutz durch Hornetsecurity ATP

Wie gut sind Ihre sensiblen Daten sowie die Ihrer Kunden geschützt? Ganz gleich, ob Kundendaten, Bankinformationen, Konstruktionspläne, Informationen zu Reiseplanungen oder Mitarbeiterinformationen – sie gelten bei Cyberkriminellen als primäres Angriffsziel, wenn es um digitale Spionage geht.

Anhand dieser Informationen sind Hacker in der Lage Vorkehrungen für weitere Angriffe zu treffen. Hierbei handelt es sich um Targeted Attacks. Hier einen Betrug zu erkennen, fällt Angestellten oft schwer. Das zeigen auch aktuelle Erhebungen aus der Praxis.

Erfahren Sie in nur zwei Minuten, wie Hornetsecurity auch Ihr Unternehmen effektiv vor Angriffen dieser Art schützt. Schauen Sie sich hierzu einfach das Video an.

Vorfälle von Computerkriminalität in Deutschland in 2017

Von welchen der folgenden Gefahren waren Unternehmen innerhalb der letzten zwei Jahre betroffen?

%

Digitales Social Engineering

%

Ausspähen von digitaler Kommunikation

%

Diebstahl von sensiblen digitalen Daten bzw. Informationen

Wie Sie sich vor „GermanWiper“ schützen können?

Mit den zuverlässigen Engines von Advanced Threat Protection

N

Spy-Out Detection

Spionageabwehr von Attacken zur Erlangung schützenswerter Informationen.

N

Feign Facts Identification

Identitätsunabhängige Inhaltsanalyse zur Identifizierung von Nachrichten, die den Empfänger durch Vorspielung fingierter Tatsachen zu bestimmten Aktionen bewegen möchten.

N

Targeted Attack Detection

Erkennung gezielter Angriffe auf einzelne besonders gefährdete Personen.

N

Fraud Attempt Analysis

Prüft die Authentizität und Integrität von Metadaten und Mailinhalten.

N

Intention Recognition System

Alarmierung bei Inhaltsmustern, die auf bösartige Absichten schließen lassen.

N

Identity Spoofing Recognition

Erkennung und Blockierung gefälschter Absender-Identitäten.

Überzeugen Sie sich von Advanced Threat Protection

Jetzt Hornetsecurity ATP 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

Worauf warten Sie noch? Zögern Sie nicht länger!

Sie möchten wissen, was Advanced Threat Protection kostet bzw. von welchen flexiblen Konditionen Sie als Kunde profitieren können? Dann fordern Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot an.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

✔ Zentrale Managed Security Services durch Hornetsecurity

✔ Geringer Aufwand, ohne Hard- und Software-Installation

✔ Persönlicher 24H-Support direkt durch Hornetsecurity

✔ Komfortable Cloud-Services – ohne zusätzliche Eingriffe

✔ Redundante, gesicherte und zertifizierte Rechenzentren mit Standort in Deutschland

Bitte füllen Sie zur Kontaktaufnahme das Formular aus und unsere Mitarbeiter werden umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank.

Oops! We could not locate your form.

Sie haben weitere Fragen?

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail an sales@hornetsecurity.com

Telefon

Rufen Sie uns an unter+49 (0)511 515 464 – 200