CYBERTHREAT REPORT 2nd EDITION 2020

Im brandneuen Cyberthreat Report von Hornetsecurity erfahren Sie alles über aktuelle Cyberbedrohungen.

Cyberthreat Report 2nd Edition 2020: Threat Trends, aktuelle Statistiken und neuartige Bedrohungen

Das Jahr 2020 hatte es in sich: Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat die globale Gesellschaft vor diverse Herausforderungen gestellt. Vor allem Cyberkriminelle nutzen derartige Situationen immer häufiger für ihre Zwecke aus.

Der Cyberthreat Report 2nd Edition 2020 gibt einen Einblick in die aktuellsten Maschen von Cyberkriminellen, den Threat Trends in 2020 und liefert brandneue Zahlen und Statistiken zu Ransomware, Spam und Co.

Jetzt kostenlos downloaden!

Cyberthreat Report

Aktuelle Ereignisse als Aufmacher für Spam und Phishing

„Corona“, „Masken“ oder „Black-Lives-Matter“: Diese Begriffe waren 2020 besonders präsent. Solche medienwirksamen Themen machen sich Cyberkriminelle zu nutzen und versuchen beispielsweise mit thematisch passenden Phishing-E-Mails an vertrauliche Daten zu gelangen oder Malware in Systeme einzuschleusen. Aufgrund von Sensibilisierung und Angst relevante Informationen zu verpassen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass solche E-Mails vom Empfänger geöffnet werden. Die Security-Experten von Hornetsecurity beobachteten dieses Vorgehen ganz besonders während den ersten Monaten der Corona-Krise, die die Hacker für diverse Spam- und Phishingkampagnen nutzten.

Die Analysten des Hornetsecurity Security Labs entdeckten in einem Großteil schädlicher E-Mails Links zu kompromittierten Webseiten und Anhänge mit versteckter Malware. Anfang sowie Mitte März 2020 häuften sich Spam-E-Mails, die im Namen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) versendet wurden, nachdem diese am 11. März die Verbreitung des Coronavirus offiziell als Pandemie erklärte.

Wie genau Cyberkriminelle diese E-Mails aufbauen und aktuelle Zahlen finden Sie im Cyberthreat Report 2nd Edition 2020.

Neuer Trend: Ranshameware & Leakware

Sie gilt als eine der gefürchtetsten Schadsoftware-Arten der Welt: Jährlich verursacht Ransomware immer höhere Schäden für betroffene Unternehmen. Laut einer Studie liegt der finanzielle Aufwand im Jahr 2020, der durch Verschlüsselungs-Attacken verursacht wurde, bei rund 17 Milliarden Dollar weltweit. Experten gehen aufgrund verschiedener Entwicklungen auch zukünftig von einer wachsenden Bedrohung durch Ransomware aus. Einen neuen Trend beobachteten Security-Analysten vor allem in den letzten Monaten: „Ranshameware“ (auch „Leakware“) soll Lösegeldsummen in die Höhe treiben.

Cyberkriminelle-Gruppen setzen nicht mehr nur auf die Verschlüsselung von Daten durch Ransomware, sondern weiten ihre Erpressungsstrategie aus und kopieren die Dateien ihrer Opfer von den kompromittierten Rechnern. Schließlich drohen sie mit der Veröffentlichung dieser sensiblen Informationen auf ihren „Leak“-Seiten – die Daten sind somit für jedermann zugänglich, was weitere wirtschaftliche sowie imageschädigende Folgen für die Unternehmen haben kann.

Ransomware verursacht weltweit immense Schäden

Cyberthreat Report 2nd Edition 2020:

Jetzt kostenlos downloaden

Der neue Cyberthreat Report 2nd Edition 2020 ist ab sofort erhältlich. Füllen Sie jetzt das Formular aus und Sie erhalten kostenlosen Zugang zu aktuellen Informationen zu Cyberbedrohungen, brandneuen Analysen und Statistiken aus dem Hornetsecurity Security Lab.

Hornetsecurity Blog

Informieren Sie sich auf unserem Blog über spannende und aktuelle Neuigkeiten rund um IT-Security und die Hornetsecurity-Welt.

Cybersecurity Specials

Spionage, Blackouts, Stillstand bei Behörden und Produktionsstätten, Manipulation von Logistikabläufen und Diebstahl von Millionen sensibler Datensätze – Szenarien, welche in den vergangenen Jahren bereits mehrfach weltweit zur Realität wurden und auf eine ganz bestimmte Entwicklung hindeuten: Die Bedrohung durch Cyberangriffe auf Regierungen und Unternehmen weltweit wird zukünftig weiter ansteigen. Im Fokus der Angreifer stehen nicht nur Privatpersonen, sie haben es vor allem auf Organisationen, staatliche sowie öffentliche Institutionen und privatwirtschaftliche Unternehmen verschiedenster Branchen abgesehen.

Die Hornetsecurity Cybersecurity Specials beschreiben anhand tiefgehender Analysen sowie aktueller Vorfälle, welche cyberkriminellen Gruppen es auf welche Branchen abgesehen haben, was für Ziele die Hacker mit ihren Attacken verfolgen und gibt Einblicke in die Cyber-Bedrohungslage, in der sich die Energie-, Logistik- sowie Automobilbranche derzeit befinden.

Cybersecurity Special: Energiebranche Cyberangriffsziel Nummer eins

Cybersecurity Special: Cybercrime bedroht Zukunft der Logistikbranche

Cybersecurity Special: Cyberangriffe auf Automotivesektor nehmen Fahrt auf

JETZT KOSTENLOS HERUNTERLADEN

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.