Test DSGVO

Advanced Threat Protection - Schutz vor Ransomware & Co.

 

Effektiver Schutz für Ihr Unternehmen vor Angriffen wie CEO-Fraud, Ransomware und Phishing.

LiveZilla Live Chat Software

Jetzt Angebot anfordern

Schutz vor Targeted Attacks

Oftmals sind hochrangige Mitarbeiter von Unternehmen Ziel individueller Angriffe, dem sogenannten Spearphishing, Whaling oder auch CEO Fraud. Diese Attacken sind auf herkömmlichem Wege quasi nicht zu entdecken. Hornetsecurity ATP setzt auf ein ganzes Bündel an Erkennungsmechanismen, um diese Art von Angriffen effektiv zu unterbinden.

Schutz vor Ransomware

Bei Ransomware handelt es sich um polymorphe Viren wie Locky, Tesla oder Petya, die den Rechner oder ein ganzes Netzwerk durch Verschlüsselung der lokal gespeicherten Dateien lahmlegen. Hornetsecurity ATP enttarnt diese nur schwer zu entdeckende Viren mit einer Sandbox-Engine und dem Freezing, bei dem verdächtige Mails über einen bestimmten Zeitpunkt hinweg zurückgehalten werden, um sie anschließend erneut zu analysieren.

Schutz vor Blended Attacks

Blended Attacks kombinieren verschiedene Angriffswege, um erfolgreich zu sein. Die E-Mail kann zum Beispiel einen Dateianhang enthalten, in dem sich wiederum ein Link zu einer Downloadseite mit Malware verstecken kann. Hornetsecurity ATP bekämpft diese Art von Angriffen mittels URL-Scans und URL-Rewriting, es kommen darüber hinaus aber auch Sandboxing und Freezing zum Einsatz.

Schutz vor digitaler Spionage

Über die Hälfte der deutschen Unternehmen war laut Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom bereits von Datendiebstahl, Sabotage oder Spionage betroffen. Das Hornetsecurity Spy-Out Forensiksystem erkennt sowohl bekannte als auch komplett neue Muster zum Ausspähen von Informationen. Das System reagiert sofort und alarmiert die Mitarbeiter, bevor schützenswerte Informationen das Unternehmen verlassen.

Benachrichtigung bei Angriffen

Die Hornetsecurity Real Time Alerts benachrichtigen in Echtzeit über akute Angriffe auf Unternehmen und ermöglichen eine schnelle Einleitung weiterer interner Maßnahmen und juristischer Vorgehensweisen. Zudem lassen sich Mitarbeiter sensibilisieren, um weitere Angriffswege zum Beispiel per Telefon zu erkennen. Falls bereits zugestellte E-Mails nachträglich als potentiell schädlich erkannt werden, ermöglicht die Ex-Post-Alarmierung eine Untersuchung der betroffenen Konten oder Systeme.

Produktvideo

Wann kommt Hornetsecurity ATP zum Einsatz? Wie funktioniert ATP? Welche Mechanismen nutzt ATP? Dieses Video gibt Ihnen einen kompakten Überblick über Hornetsecurity Advanced Threat Protection.

Funktionsweise von ATP

Hornetsecurity ATP integriert sich nahtlos in den Spam- und Virenfilter. E-Mails, die diese erste Prüfung passiert haben, werden von Hornetsecurity ATP weitergehenden Analysen unterzogen. Dabei führt der Service unter anderem Attachments aus und betrachtet deren Verhalten detailliert.

Hornetsecurity Advanced Threat Protection

i
Angebot anfordern!

Sie möchten wissen, was Advanced Threat Protection kostet? Dann fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot an. Zusätzlich können Sie unseren Service 30 Tage kostenfrei testen. Dazu nutzen Sie einfach unser vollautomatisches Onboarding.

Angebot einholen

  • Wählen Sie die Anzahl der E-Mail-Konten die Sie in Ihrem Unternehmen haben. Alias-Konten werden nicht gezählt.
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Información sobre cookies

Cookie-Richtlinie

Die Begrifflichkeit „Cookies“ verwenden wir, um auf entsprechende oder ähnliche Technologien hinzuweisen, die durch die europäische Datenschutzrichtlinie in Bezug auf den elektronischen Austausch zu Anwendung kommen.

Kontakt

+49 511 515 464-0

Zentrale Hannover:
Am Listholze 78
30177 Hannover

Hornetsecurity® GmbH

Weitere Daten

Geschäftsführer: Oliver Dehning, Daniel Hofmann, Daniel Blank Handelsregister: Amtsgericht Hannover HRB 201937
Umsatzsteuer ID: DE256599255

Redaktion & Webdesign: moc.y1527224169tiruc1527224169esten1527224169roh@o1527224169fni1527224169

Datenschutzbeauftragter:
 moc.y1527224169tiruc1527224169esten1527224169roh@y1527224169rtep1527224169 (Herr Olaf Petry)

¿Qué es una cookie?

Las cookies son archivos que se almacenan localmente en su ordenador, en su móvil o en otros dispositivos a través de su navegador de Internet. Las cookies almacenan su comportamiento de usuario en sitios web para futuras visitas a sitios web.

La mayoría de los navegadores de Internet permiten la instalación de cookies. No obstante, el usuario puede configurar individualmente qué cookies desea desactivar. Además, los visitantes de un sitio web tienen la posibilidad de eliminar las cookies en cualquier momento.

¿Por qué el uso de cookies?

Nos gustaría saber más sobre sus preferencias y ofrecerle contenido específico a través de las cookies. También queremos mejorar el comportamiento de los usuarios de nuestro sitio web. Por ejemplo, es posible que recordemos la configuración del idioma cuando visitemos nuestro sitio web en el futuro. Las cookies también nos permiten ofrecerle ciertos contenidos multimedia. Esto significa, por ejemplo, videos en nuestro sitio web. A través del análisis podemos, por ejemplo, ofrecerle el siguiente contenido específico: Publicidad personalizada, información individual del producto.

¿Qué tipos de cookies utilizamos?

En nuestro sitio web utilizamos cookies de terceros.

Las cookies del proveedor inicial son cookies emitidas directamente por hornetsecurity.com. Esto significa cookies para la mejora de la página web, así como para la determinación del idioma y la ubicación.

Las cookies de terceros son cookies de otros proveedores, como socios comerciales u otros proveedores de servicios. Las cookies son útiles, por ejemplo, si se refieren a la gestión de procesos de aplicación. Esto se aplica en particular a los formularios.

También utilizamos cookies de sesión. Estas son cookies temporales. Se utilizan durante la duración de su visita al sitio web. Están activos hasta que un usuario cierra el navegador de Internet.

Por último, se utilizan cookies permanentes. Este tipo de cookie también está activo cuando usted cierra y vuelve a abrir su navegador. Esto se aplica tanto a los navegadores de sobremesa como a los de dispositivos móviles. Estas cookies nos permiten analizar el comportamiento del usuario en detalle y determinar patrones. De esta manera podemos mostrarle publicidad dirigida y mejorar la funcionalidad.

¿Cómo rechazar y eliminar cookies?

Tienes una opción. Usted puede rechazar todas o algunas de las cookies. Por favor, utilice la siguiente configuración de cookies. También puede utilizar la configuración de su navegador de Internet para cambiar las cookies del primer proveedor y de terceros. La mayoría de los navegadores de Internet aceptan automáticamente las cookies. Si rechaza el uso de cookies, debe eliminarlas activamente. Si rechaza las cookies, puede seguir utilizando nuestro sitio web en cualquier momento. Sin embargo, es posible que tenga acceso limitado a funciones individuales. Puede encontrar más información en el siguiente enlace: www.allaboutcookies.org. Al continuar utilizando nuestro sitio web, usted acepta que se establecerán cookies a menos que las haya eliminado o bloqueado.

CookieBeschreibungMöglichkeit zur Abmeldung / Nähere Informationen zum Datenschutz
CloudflareFür die Absicherung der Webseite sowie für die Durchführung von Optimierungsmaßnahmen wird CloudFlare als CDN, als sog. „Content Delivery Network“ verwendet. Zwangsläufig erfolgt die Weiterleitung aller Anfragen durch CloudFlare-Server. Gleiches gilt für die Konsolidierung von Statistiken. Die erhobenen Daten werden dort nach eigener Angabe in einem Zeitraum von vier Stunden bzw. nach einen Höchstzeitraum von drei Tagen gelöscht.

Der Anbieter des Dienstes hat seinen Sitz in den USA. Entsprechende Inhaltsdaten werden weltweit auf den Servern von CloudFlare verarbeitet. Gleiches gilt für Security Tools sowie der Überwachung des Traffics über die CloudFlare Inc. Nutzungsdaten der Besucher dieser Webseite werden auf den Servern von CloudFlare entsprechend verarbeitet.
https://www.cloudflare.com/cookie-policy/
Google AnalyticsWir verwenden den Service Google Analytics, um nachzuvollziehen, wie unsere Kampagnen ablaufen und wie Sie als Nutzer mit unserer Webpräsenz interagieren. So können wir die Usability für unsere Besucher stetig verbessern.https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Google-Tracking-CookiesDie Tracking-Cookies von Google ermöglichen uns, nachzuvollziehen, inwieweit sie bestimmte Aktionen auf unserer Online-Präsenz vornehmen, direkt nachdem Sie eine unserer Anzeigen über Google gesehen und durch einen Klick bestätigt haben. Dabei benutzt Google diese Cookies, um zu analysieren, welche Inhalte Sie sich auf unserer Webseite angesehen haben, um entsprechend personalisierte Anzeigen bei weiteren Google-Partnern anzeigen zu können.https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en
FacebookFacebook hilft dabei, über die Webseite bzw. über die App mit Ihrem Netzwerk in Kontakt zu treten. Ihnen wird ermöglicht, Inhalte direkt auf Facebook zu teilen. Ferner schalten wir in unregelmäßigen Abständen gezielte Anzeigen auf Facebook, die auf den webseiten-basierten Nutzerdaten aufbauen.https://www.facebook.com/help/568137493302217
LinkedInDas Insight-Tag von LinkedIn ermöglicht uns, Kampagnen zu analysieren und Informationen über Webseitenbesucher zu sammeln, die uns über entsprechende Linked-Kampagnen erreicht haben.https://www.linkedin.com/help/lms/answer/65521/the-linkedin-insight-tag-overview?lang=en
PardotPardot ermöglicht uns, das Nutzerverhalten auf unseren Webseiten durch den Einsatz von Cookies zu interpretieren. Dabei dienen die Cookies dazu, individuelle Präferenzen der Nutzer (z.B. Formulareintragungen) für nachfolgenden Besuche bereitzustellen.https://help.salesforce.com/articleView?id=pardot_basics_cookies.htm&type=5
TwitterDas soziale Netzwerk Twitter liefert weltweite Echtzeit-Updates über aktuelle Themen und Ereignisse sowie Ideen und Ansichten der Twitter-Konten nebst Hashtags, denen Sie folgen. Wir ermöglichen Ihnen Twitter-Inhalte zu teilen. Ferner schalten wir in möglicherweise in unregelmäßigen Abständen gezielte Anzeigen auf Twitter, die auf den webseiten-basierten Nutzerdaten aufbauen.https://support.twitter.com/articles/20170410
YoutubeAuf unserer Webseite erfolgt die Einbettung von YouTube-Videos sowie von Links zu Videos auf YouTube. Daher besteht die Möglichkeit, dass Sie mit dem Besuch auf einzelnen Unterseiten unserer Webseite eingebettete Inhalte von YouTube angezeigt sowie zu entsprechenden Youtube Cookies weitergeleitet werden.https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en-GB

Cookie-Richtlinie

Cookie-Richtlinie

Die Begrifflichkeit „Cookies“ verwenden wir, um auf entsprechende oder ähnliche Technologien hinzuweisen, die durch die europäische Datenschutzrichtlinie in Bezug auf den elektronischen Austausch zu Anwendung kommen.

Kontakt

+49 511 515 464-0

Zentrale Hannover:
Am Listholze 78
30177 Hannover

Hornetsecurity® GmbH

Weitere Daten

Geschäftsführer: Oliver Dehning, Daniel Hofmann, Daniel Blank Handelsregister: Amtsgericht Hannover HRB 201937
Umsatzsteuer ID: DE256599255

Redaktion & Webdesign: moc.y1527224169tiruc1527224169esten1527224169roh@o1527224169fni1527224169

Datenschutzbeauftragter:
 moc.y1527224169tiruc1527224169esten1527224169roh@y1527224169rtep1527224169 (Herr Olaf Petry)

Was ist ein Cookie?

Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die über den Internetbrowser lokal auf Ihrem Computer, auf mobilen oder sonstigen Endgeräten abgespeichert werden. Cookies speichern Ihr Nutzerverhalten auf Webseiten für zukünftige Webseitenaufrufe.

Die Mehrzahl der Internetbrowser ermöglichen das Setzen von Cookies. Benutzer können jedoch individuell einstellen, welche Cookies deaktiviert werden sollen. Weiterhin haben Besucher einer Webseite die Möglichkeit Cookies zu jedem Zeitpunkt zu löschen.

Warum die Verwendung von Cookies?

Durch Cookies möchten wir mehr über Ihre Präferenzen erfahren und Ihnen gezielte Inhalte anbieten. Ferner möchten wir das Nutzerverhalten unserer Webseitenbesucher verbessern. So können wir uns beispielsweise bei einem zukünftigen Besuch auf unserer Webseite Spracheinstellungen merken. Durch Cookies können wir Ihnen zudem bestimmte Multimediainhalte anbieten. Gemeint sind z.B. Videos auf unserer Webseite. Durch die Analyse können wir Ihnen beispielsweise folgende gezielte Inhalte anbieten: Personalisierte Werbung, individuelle Produktinformationen.

Welchen Arten von Cookies wir verwenden?

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies von Erst- und Drittanbietern.

Unter Erstanbieter-Cookies verstehen wir Cookies, die direkt von hornetsecurity.com ausgestellt werden. Gemeint sind Cookies für die Verbesserung der Webseite sowie für die Sprach- und Standortermittlung.

Unter Drittanbieter-Cookies verstehen wir Cookies von anderen Anbietern, wie z.B. von Geschäftspartnern oder anderen Service-Anbietern. Cookies sind z.B. sinnvoll, wenn es die Abwicklung von Bewerbungsprozessen betrifft. Dies gilt insbesondere bei Formularen.

Weiterhin nutzen wir Session-Cookies. Dies sind temporäre Cookies. Sie werden für den Zeitraum des Besuchs auf der Webseite verwendet. Sie sind aktiv, bis ein Nutzer den Internetbrowser schließt.

Letztlich erfolgt die Verwendung von permanenten Cookies. Diese Art von Cookies sind auch dann aktiv, wenn Sie den Browser schließen und wieder öffnen. Dies gilt für Browser von Desktops als auch von mobilen Endgeräten. Durch diese Cookies können wir das Nutzerverhalten im Detail analysieren und Muster feststellen. So können wir Ihnen gezielte Werbung zeigen und die Funktionalität verbessern.

Wie Sie Cookies ablehnen und löschen können?

Sie haben die Wahl. Sie können alle oder einzelne Cookies ablehnen. Nutzen Sie hierzu bitte die nachfolgenden Cookie-Einstellungen. Ferner können Sie über die Einstellungen in Ihrem Internetbrowser Cookies von Erst- und Drittanbietern ändern. Die Mehrzahl der Internetbrowser akzeptiert Cookies automatisch. Lehnen Sie die Verwendung von Cookies ab, dann sollten Sie diese aktiv löschen. Durch die Ablehnung von Cookies können Sie unsere Webseite jederzeit weiter nutzen. Es kann jedoch sein, dass einzelnen Funktionen für Sie nur eingeschränkt erreichbar sind. Nähere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link: www.allaboutcookies.org . Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies gesetzt werden, sofern Sie die Cookies nicht gelöscht oder blockiert haben.

CookieBeschreibungMöglichkeit zur Abmeldung / Nähere Informationen zum Datenschutz
CloudflareFür die Absicherung der Webseite sowie für die Durchführung von Optimierungsmaßnahmen wird CloudFlare als CDN, als sog. „Content Delivery Network“ verwendet. Zwangsläufig erfolgt die Weiterleitung aller Anfragen durch CloudFlare-Server. Gleiches gilt für die Konsolidierung von Statistiken. Die erhobenen Daten werden dort nach eigener Angabe in einem Zeitraum von vier Stunden bzw. nach einen Höchstzeitraum von drei Tagen gelöscht.

Der Anbieter des Dienstes hat seinen Sitz in den USA. Entsprechende Inhaltsdaten werden weltweit auf den Servern von CloudFlare verarbeitet. Gleiches gilt für Security Tools sowie der Überwachung des Traffics über die CloudFlare Inc. Nutzungsdaten der Besucher dieser Webseite werden auf den Servern von CloudFlare entsprechend verarbeitet.
https://www.cloudflare.com/cookie-policy/
Google AnalyticsWir verwenden den Service Google Analytics, um nachzuvollziehen, wie unsere Kampagnen ablaufen und wie Sie als Nutzer mit unserer Webpräsenz interagieren. So können wir die Usability für unsere Besucher stetig verbessern.https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Google-Tracking-CookiesDie Tracking-Cookies von Google ermöglichen uns, nachzuvollziehen, inwieweit sie bestimmte Aktionen auf unserer Online-Präsenz vornehmen, direkt nachdem Sie eine unserer Anzeigen über Google gesehen und durch einen Klick bestätigt haben. Dabei benutzt Google diese Cookies, um zu analysieren, welche Inhalte Sie sich auf unserer Webseite angesehen haben, um entsprechend personalisierte Anzeigen bei weiteren Google-Partnern anzeigen zu können.https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en
FacebookFacebook hilft dabei, über die Webseite bzw. über die App mit Ihrem Netzwerk in Kontakt zu treten. Ihnen wird ermöglicht, Inhalte direkt auf Facebook zu teilen. Ferner schalten wir in unregelmäßigen Abständen gezielte Anzeigen auf Facebook, die auf den webseiten-basierten Nutzerdaten aufbauen.https://www.facebook.com/help/568137493302217
LinkedInDas Insight-Tag von LinkedIn ermöglicht uns, Kampagnen zu analysieren und Informationen über Webseitenbesucher zu sammeln, die uns über entsprechende Linked-Kampagnen erreicht haben.https://www.linkedin.com/help/lms/answer/65521/the-linkedin-insight-tag-overview?lang=en
PardotPardot ermöglicht uns, das Nutzerverhalten auf unseren Webseiten durch den Einsatz von Cookies zu interpretieren. Dabei dienen die Cookies dazu, individuelle Präferenzen der Nutzer (z.B. Formulareintragungen) für nachfolgenden Besuche bereitzustellen.https://help.salesforce.com/articleView?id=pardot_basics_cookies.htm&type=5
TwitterDas soziale Netzwerk Twitter liefert weltweite Echtzeit-Updates über aktuelle Themen und Ereignisse sowie Ideen und Ansichten der Twitter-Konten nebst Hashtags, denen Sie folgen. Wir ermöglichen Ihnen Twitter-Inhalte zu teilen. Ferner schalten wir in möglicherweise in unregelmäßigen Abständen gezielte Anzeigen auf Twitter, die auf den webseiten-basierten Nutzerdaten aufbauen.https://support.twitter.com/articles/20170410
YoutubeAuf unserer Webseite erfolgt die Einbettung von YouTube-Videos sowie von Links zu Videos auf YouTube. Daher besteht die Möglichkeit, dass Sie mit dem Besuch auf einzelnen Unterseiten unserer Webseite eingebettete Inhalte von YouTube angezeigt sowie zu entsprechenden Youtube Cookies weitergeleitet werden.https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en-GB

E-Mail Cloud Security

Anti Spam Cloud Service von Hornetsecurity

Cloud E-Mail Security

Optimieren Sie Ihre E-Mail-Kommunikation

Machen Sie die E-Mail-Kommunikation in Ihrem Unternehmen sicher, vertraulich, rechtskonform und effizient. Cloudbasierte E-Mail Security Services aus einer Hand, steuerbar über ein zentrales Control Panel.

Cloud E-Mail Security

Optimieren Sie Ihre E-Mail-Kommunikation

Cloud E-Mail Security

Optimieren Sie Ihre E-Mail-Kommunikation

E-Mail Cloud Security aus einer Hand

Gefährliche E-Mails abwehren:
Schützen Sie sich vor eintreffenden E-Mail-Gefahren, voll automatisiert und transparent. Sowohl Spam, Phishing & Malware als auch Ransomware & CEO-Fraud werden in nicht mehr Ihre E-Mail-Postfächer erreichen.

Kommunikation schützen:
Verschlüsseln Sie Ihre E-Mails via TLS, PGP & S/MIME, um sowohl den Transportweg, als auch die E-Mail selbst zu verschlüsseln. So wird Ihre E-Mail-Kommunikation abhörsicher. Selbst vor EFAIL sind Sie mit Hornetsecurity geschützt.

Rechtssichere Archivierung:
Die rechtssichere Archivierung von Dokumenten ist für Unternehmen zwingend notwendig. Dies gilt auch für E-Mails. Gestalten Sie Ihren E-Mail-Verkehr rechtssicher und revisionssicher. Wie alle anderen Services voll automatisiert.

Probleme lösen mit  der Hornetsecurity E-Mail-Archivierung

Problem:
Anders als bei klassischen Schriftstücken, wie zum Beispiel Briefen, ist in vielen Unternehmen die Ablage von E-Mails nur unzureichend organisiert.

Folgen:
Alte E-Mails belasten den Speicherplatz, werden willkürlich gelöscht, gehen verloren oder können über eine Suche nicht mehr gefunden werden.

Lösung:
Cloudbasierte E-Mail-Archivierung. Archiviert Ihre Mails vollautomatisiert bis zu 30 Jahre. Eine interne Suchfunktion kann alle Mails schnell wiederfinden.

Zukunft:
Ihre E-Mails werden automatisiert und wiederfindbar archiviert. Ihre Kommunikation wird effizienter, sicherer und nachvollziehbarer.

Für welchen E-Mail-Cloud-Security-Service interessieren Sie sich?:

Dies ist ein erster Text. Und gleich folgt ein Bild.
BIER BIER BIER

Und weil das alles so schön war, kommt jetzt noch ein Bild.

  • 1
  • 1
  • 1

© Hornetsecurity GmbH | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Onboarding information USA

Do more with your trial

All minimum settings, additional test options and other tips for Onboarding from the USA are available on this page to let you get the best out of your test phase.

 

Attention: If you are a European customer, you will need different MX records and hosts/relay servers. Please change to this page.

A successful test is impossible without an optimum setup

Are you interested in Hornetsecurity solutions and looking to test them? On this page we have compiled all the essential information you need to completely set up your trial. You will also find additional information showing you further product functions. Try it out! Our support team is also available to advise and assist you if you have any queries.

 

You have not yet created a trial? Click here for the onboarding form.

Configuring the firewall

Configuring the firewall for your test trial

The first step is to define the accessibility of your mail server. Your firewall should be tested to check whether e-mail delivery is actually possible. A correctly configured firewall also prevents the direct delivery of spam straight from the Internet. The following IP ranges must be approved for mail traffic:

 

  1. Range: 83.246.65.0/24 with subnet mask 255.255.255.0, corresponding to addresses between 83.246.65.1 and 83.246.65.255
  2. Range: 185.140.204.0/22 with subnet mask 255.255.240.0, corresponding to addresses between 94.100.128.1 and 94.100.143.255
  3. Range: 81.20.94.0/24 with subnet mask 255.255.252.0, corresponding to addresses between 185.140.204.1 and 185.140.207.255
  4. Range: 173.45.18.0/24 with subnetmask 255.255.255.0, corresponding to addresses between 173.45.18.1 and 173.45.18.255

The standard setting, unless otherwise specified, is port 25. This can of course be modified according to your requirements. Any TLS connections will be unaffected. Port 25 is also used for switching to TLS if this is offered by your mail server. The configuration can be checked using the Hornetsecurity firewall checker.

 

Attention: Customers from Europe will need other configurations. You can find them here.

Checking the control panel configurations

control panel configuration for your test trial

Once the firewall is configured to allow your mail server to receive all e-mails from Hornetsecurity, the next step is to change the MX records. Before you can do this, however, you must check the most important settings in the control panel. You have already received access credentials for the control panel in a previous e-mail. If you would like to change your password, you can reset this on the homepage. Solutions can be configured in the control panel “Management” pane, where the following points must be checked before the next step:

 

  • Are all your alias domains set up?
  • Is your mail server’s IP or hostname correct?
  • Has the outgoing mail server IP address been entered and approved?
  • Has the spam report been set up with your chosen delivery times?

Once all these items have been correctly configured, there is nothing to stop you changing the MX records.

Changing the MX records

Changing the MX records for your test trial

With the configurations in point 2 checked and ready for use, we can now focus on the MX record. This controls where the e-mails for a domain are sent. In technical terms, the sender resolves the destination domain according to the MX record and initiates a connection with the relevant host. This is where the Hornetsecurity systems make an appearance. In order for e-mails to be filtered and processed, they are redirected to a new destination via MX record:

 

MX 10 mx-cluster-usa01.hornetsecurity.com.

MX 20 mx-cluster-usa02.hornetsecurity.com.

MX 30 mx-cluster-usa03.hornetsecurity.com.

MX 40 mx-cluster-usa04.hornetsecurity.com.

 

If you are unable to carry out the configuration yourself, we recommend contacting the DNS provider concerned. Depending on the DNS system, web service or provider, it may be necessary to end each MX entry with a . (period). If in doubt, please make sure to check first. Otherwise, this may cause serious problems. There is usually a waiting period of up to 24 hours which must be taken into account with any DNS-based changes, as it is possible that, during this period, not all DNS systems worldwide will know the new settings yet.

 

Attention: Customers from Europe will need other configurations. You can find them here.

Setting the SPF record

Setting the spf record for your test trial

Another DNS setting you can configure in addition to the MX record is the SPF record. This is saved as a domain TXT record and specifies which systems are allowed to send e-mail on behalf of the domain. It is analyzed in certain circumstances by external recipients, but also by the Hornetsecurity spam filter service, for purposes that include detecting fraud attempts such as spoofing. It is therefore very useful to modify or expand the TXT entry. The following setting is recommended:   “v=spf1 include:antispameurope.com ~all”

 

Important: By activating the SPF filter, the responsible support must be contacted e-mail, since a second activation have to carried out by the provider. If there is no contact with the support, the SPF filter won’t be effective for the customer.

 

Are there any other services that are allowed to send e-mail on behalf of your particular domain? Examples might include newsletter services or ERP and ticket systems, to name just a few possibilities. This point would be a good opportunity to check them and add them to the SPF. Once again, we recommend contacting the provider concerned if you are unable to configure the settings yourself.

Setting up relaying

Einrichten des Relaying für Ihre Teststellung

Relaying (e-mail sending) completes the connection phase. This requires the external IP address to have been entered in the control panel (see section 3). The full range of e-mail services can be used through this additional, automatically integrated service. When relaying, outgoing messages are checked for viruses or content policy compliance before being delivered to the recipient. For relaying, Hornetsecurity uses a hostname cluster with a variety of load balancers connected: relay-cluster-usa01.hornetsecurity.com.

 

 

 

Onboarding start

Select your location first

Please let us know from which location you would like to onboard. This is important because customers from the USA need different MX records or smart / relay hosts for configuration.

LiveZilla Live Chat Software

United States

Here you will find onboarding instructions as well as the appropriate MX records or smart / relay host configurations for onboarding from the United States.

Europe

Here you will find onboarding instructions and the appropriate MX records or smart / relay host configurations for onboarding from an European country.

E-Mail-Verschlüsselung für Unternehmen

Anti Spam Cloud Service von Hornetsecurity

E-Mail-Verschlüsselung für Unternehmen

vollautomatisiert – sicher – umfangreich

Die E-Mail-Verschlüsselung von Hornetsecurity bietet eine besonders einfache Möglichkeit, den E-Mail-Verkehr in Ihrem Unternehmen durch eine automatische Verschlüsselung zu sichern. TLS, PGP & S/MIME bieten einen umfangreichen Schutz.
  • Wählen Sie die Anzahl der E-Mail-Konten die Sie in Ihrem Unternehmen haben. Alias-Konten werden nicht gezählt.
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Warum Sie Ihre E-Mails mit Hornetsecurity verschlüsseln sollten

Vollautomatisierte Verschlüsselung

Der Transportweg ist immer per TLS verschlüsselt. Beim Versand einer E-Mail wird die Verschlüsselungstechnik des Empfängers (PGP, S/MIME) automatisch erkannt. Mit Empfängern ohne Verschlüsselung kann der Absender verschlüsselte E-Mails sicher über den Websafe austauschen. So ist ein Schutz jederzeit garantiert.

Unabhängig vom Betriebssystem

Die Verschlüsselung ist unabhängig vom Endgerät, da alle Services von Hornetsecurity cloudbasiert sind. Es ist egal, ob Sie Ihre E-Mail gerade über Outlook versenden, per Smartphone oder über den Browser auf dem Tablet. Die Verschlüsselung ist jederzeit garantiert.

Ideal für Unternehmen

Hornetsecurity Services sind für den Gebrauch in Unternehmen optimiert. Neben einer hohen Automatisierung der Verschlüsselung und Verwaltung der Zertifikate garantiert Hornetsecurity eine 99,99-prozentige Verfügbarkeit sowie eine stufenlose Skalierbarkeit des Services.

Probleme lösen mit der Hornetsecurity E-Mail-Verschlüsselung

Herausforderung

Viele Unternehmen versenden Ihre E-Mails selbst unverschlüsselt. So findet ein Großteil der Kommunikation mit ungenügendem Schutz statt. Mögliche Gründe dafür sind fehlendes Wissen, komplexe Lösungen die Fehleinschätzung des Risikos.

Folgen

E-Mails können von Cyberkriminellen abgefangen und manipuliert werden. So können wichtige Dokumente und Informationen in falsche Hände geraten. Datenspionage ist so für Kriminelle kinderleicht.

Lösung

Die cloudbasierte Verschlüsselung ist die ideale Möglichkeit, um den E-Mail-Verkehr von Unternehmen zu schützen. Sowohl der Transportweg (TLS), als auch die E-Mail selbst (PGP, S/MIME) ist voll verschlüsselt und vor Datenspionage geschützt.

Zukunft

Selbst sensible Informationen und Dokumente können per E-Mail versendet werden. Sie müssen sich keine Gedanken um die Sicherheit Ihres E-Mail-Verkehrs mehr machen. Alles läuft vollautomatisiert und verschlüsselt.

So funktioniert die E-Mail-Verschlüsselung

E-Mail-Verschlüsselung
  • Der Verschlüsselungsservice von Hornetsecurity übernimmt das komplette Zertifikats-Management für die Kunden.
  • Ver- und Entschlüsselung sowie Signierung erfolgen vollautomatisch und transparent ohne Benutzereingriffe.
  • Ihre E-Mail-Kommunikation ist dauerhaft geschützt, ohne Zutun der Mitarbeiter.

Sie haben Fragen zur E-Mail-Verschlüsselung? Auf alle Fragen gibt es eine Antwort!

Welchen Vorteil bietet Hornetsecurity gegenüber anderen Anbietern?

Hornetsecurity bietet viele Vorteile gegenüber anderen Anbietern. Der größte Vorteil ist das umfangreiche Angebot an E-Mail-Cloud-Security-Diensten, welche sich nahtlos in ihr vorhandenes E-Mail-System integrieren lassen. Zudem befinden sich der Hauptsitz und die Rechenzentren, in denen die E-Mails verarbeitet werden, in Deutschland. Die E-Mail-Verschlüsselung hebt sich durch ihre einfache Anwendung und den Websafe hervor. Zudem übernimmt Hornetsecurity die Verwaltung der Zertifikate, sodass Ihr Unternehmen dauerhaft geschützt ist.

Was ist der Unterschied zwischen TLS, PGP und S/MIME?

Bei PGP und S/MIME besitzt jedes Postfach seinen eigenen Schlüssel. Dabei verschlüsselt der Mailclient (z.B. Outlook) oder der Mailserver die zu versendende E-Mail. Somit kann niemand ohne passenden Gegenschlüssel die E-Mail lesen. Die Information aus dem Mailheader (z.B. der Betreff) bleiben jedoch unverschlüsselt. Bei einer Verschlüsselung mittels TLS wird nicht die einzelne E-Mail verschlüsselt, sondern der Transport. Bei PGP und S/MIME wird die gesamte Kommunikation zwischen den Servern verschlüsselt. Weder der Betreff, noch Absender oder Empfänger lassen sich so ermitteln.

 

Was muss ich tun, damit eine E-Mail verschlüsselt wird?

E-Mails werden automatisiert verschlüsselt. Der Absender muss keine Einstellungen vornehmen. So ist ein maximal einfaches Verschlüsselungshandling garantiert.

Kann die Verschlüsselung deaktiviert werden?

Ja. Der Absender kann, je nach Einstellung, die Verschlüsselung bewusst deaktivieren oder aktivieren. Zudem kann der Absender entscheiden, was passieren soll, wenn der Empfänger keine Verschlüsselung verwendet.

Was ist ein Websafe?

Viele Unternehmen nutzen noch keine Verschlüsselungstechnik, um eine sichere E-Mail-Kommunikation zu gewährleisten. Dennoch ist es häufig notwendig, E-Mails mit sensiblen Informationen zu versenden. Um eine verschlüsselte Kommunikation mit einem ungeschützten Empfänger zu ermöglichen, nutzt Hornetsecurity den Websafe. Der Empfänger erhält einen Link zu der gewünschten E-Mail, die sich in einem gesonderten Postfach befindet. Der Empfänger kann mit Hilfe seiner individuellen Zugangsdaten auf die Inhalte zugreifen.

Laden Sie das Datenblatt zur E-Mail-Verschlüsselung herunter und erhalten Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick: Datenblatt herunterladen

© Hornetsecurity GmbH | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Hornetsecurity News Sign Up

Hornetsecurity News Sign Up

Be the first to receieve blog updates, information on cloud security trends and details on new services from Hornetsecurity.

 

 

Z

Exclusive content access

As a subscriber you get free access to exclusive content, such as case studies, white papers, webcasts and other interesting information.

Z

News and updates

Get information on current cloud security trends in the form of technical papers.

Z

Service information

We are proud to inform you about new features of our services and show you in detail how you can benefit from our services.

More about Hornetsecurity News

That you can expect

As a cloud security provider, we regularly inform our subscribers about current changes in IT security. This includes information to current blog posts, such as press releases, technical papers or other relevant security information.

Double-Opt-In / Opt-Out

After the registration, we will send you a confirmation email. This notification includes a confirmation link to confirm the receipt of the Hornetsecurity News (Double-Opt-In). In Addition subscribers have the opportunity to cancel the free subscription at any time. At the end of each email you find an unsubscribe link (Opt-Out).

Tracking and transparency

We always strive to provide our website visitors and our subscribers personalized information. We constantly improve our offer that you have the best user experience on our website.

Privacy Policy

Detailed information on the collection, storage and processing of information and the possibility of withdrawal can be found in our privacy policy.

Suscríbase a Hornetsecurity News

Suscríbase a Hornetsecurity News

Sea el primero en recibir las actualizaciones del blog, información sobre las tendencias de seguridad en la nube y detalles sobre nuevos servicios de Hornetsecurity.

 

Z

Acceso exclusivo al contenido

Como suscriptor, tiene acceso gratuito a contenido exclusivo, como casos de éxito, informes técnicos, webcasts y otra información de interés.

Z

Noticias y actualizaciones

Obtenga información sobre las tendencias actuales de seguridad en la nube en forma de documentos técnicos.

Z

Información de servicio

Estamos orgullosos de informarle sobre las nuevas características de nuestros servicios y mostrarle en detalle cómo puede beneficiarse de nuestros servicios.

Más información sobre Hornetsecurity News

Que puedes esperar

Como proveedor de seguridad en la nube, informamos regularmente a nuestros suscriptores sobre los cambios actuales en la seguridad de TI. Esto incluye información para las entradas actuales del blog, como comunicados de prensa, documentos técnicos u otra información de seguridad relevante.

Doble opción de entrada y salida

Después del registro, le enviaremos un correo electrónico de confirmación. Esta notificación incluye un enlace de confirmación para confirmar la recepción del Hornetsecurity News (Double-Opt-In). Además, los suscriptores tienen la oportunidad de cancelar la suscripción gratuita en cualquier momento. Al final de cada correo electrónico encontrará un enlace para darse de baja (Opt-Out).

Seguimiento y transparencia

Nos esforzamos en todo momento por ofrecer información personalizada y en función de las necesidades tanto a los visitantes de nuestra web como a los suscriptores de nuestro boletín gratuito. Esto nos permite mejorar constantemente nuestra oferta y ofrecer información específica a nuestros usuarios.

Política de privacidad de datos

Puede encontrar información detallada sobre la recopilación, almacenamiento y procesamiento de datos, así como de la posibilidad de borrado de los mismos en nuestra política de privacidad.

 

E-Mail-Archivierung für Unternehmen

Anti Spam Cloud Service von Hornetsecurity

E-Mail-Archivierung für Unternehmen

rechtskonform – vollautomatisch – revisionssicher

Hornetsecurity Aeternum ist die maßgeschneiderte Unternehmenslösung für die Archivierung von E-Mails. Nach einer einmaligen, schnellen Einrichtung werden Ihre Mails automatisiert und rechtssicher gespeichert. Erfüllen Sie die Vorgaben der GoBD und erhöhen Sie die Effizienz Ihrer E-Mail-Kommunikation mit Hornetsecurity Aeternum.

  • Wählen Sie die Anzahl der E-Mail-Konten die Sie in Ihrem Unternehmen haben. Alias-Konten werden nicht gezählt.
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Ihre exklusiven Vorteile der cloud-basierten E-Mail-Archivierung auf einen Blick

Vollautomatisierte Speicherung

Ihre eingehenden E-Mails werden vollautomatisiert ins Archiv übertragen. Auf Wunsch können Sie auch interne E-Mails archivieren lassen. Natürlich speichert Aeternum nur Clean-Mails. Spam- & Info-Mails landen nicht im E-Mail-Archiv.

Individuelle Archivierungsdauer

Von rechtlicher Seite gibt es verschiedene Vorgaben in Bezug auf die Dauer der archivierten E-Mails. Für bestimmte Personen oder Mitarbeitergruppen können Sie die Dauer der Archivierung individuell bestimmen. Zudem können Sie bestimmte Nutzer (z.B. Betriebsräte) gänzlich von der Archivierung ausschließen.

Revisionssichere Archivierung

In einigen Fällen ist die Prüfung von E-Mails aus dem Archiv notwendig. Um den vollen Datenschutz zu gewährleisten, findet ein Vier-Augen-Prinzip statt. Der Administrator kann einem Revisor die Erlaubnis zur Einsicht gewähren und erhält nach Abschluss eine Logdatei über die Aktivitäten des Revisors.

Probleme lösen mit der Hornetsecurity E-Mail-Archivierung

Herausforderung

Anders als bei klassischen Schriftstücken, wie zum Beispiel Briefen, ist in vielen Unternehmen die Ablage von geschäftlichen E-Mails nicht immer rechtssicher organisiert.

Folgen

Alte E-Mails belasten den Speicherplatz, werden willkürlich gelöscht, gehen verloren oder können über eine Suche nicht mehr gefunden werden.

Lösung

Die cloudbasierte E-Mail-Archivierung archiviert Ihre Mails vollautomatisiert bis zu 30 Jahre. Eine interne Suchfunktion kann alle Mails schnell wiederfinden.

Zukunft

Ihre E-Mails werden automatisiert und wiederfindbar archiviert. Ihre Kommunikation wird effizienter, sicherer und nachvollziehbarer.

So funktioniert die E-Mail-Archivierung

E-Mail-Archivierung
  • Von jeder E-Mail, egal, ob ein- oder ausgehend, fertigt Hornetsecurity Aeternum eine Kopie an, die anschließend auf den Servern von Hornetsecurity archiviert werden – unverändert und unveränderbar.
  • Dies geschieht völlig automatisch und ohne Eingreifen von Administratoren oder Hornetsecurity.
  • Diese Vorgehensweise ist vollkommen rechtssicher und GoBD-konform.

Sie haben Fragen zur E-Mail-Archivierung? Auf alle Fragen gibt es eine Antwort!

Wie kann ich E-Mails in meinem Unternehmen archivieren?

Mit Hornetsecurity Aeternum können Sie den E-Mail-Verkehr in Ihrem Unternehmen automatisiert speichern. Alle eingehenden externen Clean-Mails werden ohne Zutun des Nutzers archiviert.

Wie viel Speicherplatz steht pro Postfach zur Verfügung?

Pro Postfach erhalten Sie 25 GB Speicherplatz inklusive. Dieser ist aber nicht an die einzelnen Postfächer gebunden. Das bedeutet: Postfächer, die weniger Speicherplatz benötigen, geben Ihren Speicherplatz automatisch für andere Postfächer frei, die mehr E-Mails zu archivieren haben.

Was unterscheidet Hornetsecurity von der Konkurrenz?

Die E-Mail-Archivierung von Hornetsecurity besitzt einen besonders großen Funktionsumfang. So können Sie zum Beispiel die Dauer der Archivierung individuell gestalten und Personen von der Archivierung ausnehmen. Ebenfalls profitieren Sie von der Verbindung unserer Services. So werden mit Hornetsecurity nur E-Mails gespeichert, die vom Spamfilter nicht aussortiert wurden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, erfahren Sie mehr über die exklusiven Vorteile von Hornetsecurity.

Kann ich Personen von der Archivierung ausnehmen?

Ja, sie können individuelle Gruppen erstellen und somit einzelne Personen von der Archivierung ausnehmen. Dies ist zum Beispiel bei einem Betriebsrat notwendig.

Erfüllt die Archivierung den deutschen Datenschutz?

Die E-Mail-Archivierung von Hornetsecurity richtet sich nach den Vorgaben des GoBD und ist somit datenschutzkonform. Das GoBD erfordert die Erfüllung folgender Kriterien: Nachvollziehbarkeit, Unveränderbarkeit, Ordnung, Vollständigkeit, zeitgerechte Buchung, Richtigkeit. All diese Anforderungen erfüllt Hornetsecurity Aeternum.

Wer kann die gespeicherten E-Mails einsehen?

Die gespeicherten Mails können nur vom jeweiligen User betrachtet werden. Auch der Systemadministrator hat keinen Zugriff auf die Inhalte der E-Mails. In Ausnahmefällen kann ein Administrator nach dem Vier-Augen-Prinzip einem Revisor den Zugriff auf das Archiv gewähren. Alle Tätigkeiten werden aufgezeichnet und sind im Nachinhein vom Administrator nachvollziehbar. So wird die revisionssichere Archivierung gewährt.

Wie lange können E-Mails archiviert werden?

Die Dauer der Archivierung ist individuell einstellbar. Grundsätzlich können Sie E-Mails maximal 30 Jahre archivieren. So können Sie die unterschiedlichen, gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einhalten und zugleich Ihren Speicherplatz effizient nutzen.

Brauchen meine Mitarbeiter eine Schulung?

Nein, alle Services von Hornetsecurity laufen vollautomatisiert. In der Regel bemerken Ihre Mitarbeiter die Nutzung der E-Mail-Archivierung erst, wenn diese benötigt wird.

Wo werden die E-Mails archiviert?

Da Hornetsecurity ein international agierendes Unternehmen ist, verteilen sich unsere Rechenzentren über den gesamten Globus. Für Kunden aus der DACH Region werden alle E-Mails in deutschen Rechenzentren gespeichert. Damit wird der Datenschutz für Ihre E-Mails gewährt. Die Services von Hornetsecurity werden geo-redundant in ISO-zertifizierten Rechenzentren an insgesamt drei Standorten (Hannover, Düsseldorf, Frankfurt) betrieben. Als vertragliche Basis dient u.a. das neue an die europäische Datenschutz-Grundverordnung 2016/679/DS-GVO angepasste Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), welches ab 25.05.2018 in Kraft tritt.

Laden Sie das Datenblatt zur E-Mail-Archivierung herunter und erhalten Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick: Datenblatt herunterladen

© Hornetsecurity GmbH | Datenschutz | Impressum | Kontakt