Die Tasse Kaffee, etwas Schokolade, ein Stück Obst: Es sind ja bekanntlich die kleinen Dinge, die den Büroalltag ein bisschen angenehmer machen. Nicht nur, weil sie lecker schmecken und für den notwendigen Koffein-Push an einem langen Arbeitstag sorgen – sie ermöglichen eine kurze Pause vom E-Mail-Strom, den Projektausschreibungen oder dem Erstellen einer Powerpoint Präsentation.

Bei Hornetsecurity versuchen wir, diese kurzen Unterbrechungen ein wenig zu unterstützen und angenehmer zu gestalten: Das Unternehmen stellt sowohl Kaffee als auch Tee, Milch und Zucker bereit. Die zur Zubereitung benötigten Geräte, ein Wasserkocher und ein Kaffeevollautomat, sind dabei von früh morgens bis spätabends im Dauereinsatz.

20150320_160745

20150212_081129 

Den nötigen Vitaminschub können sich die Mitarbeiter an der täglich frisch aufgefüllten Obstschale abholen. Die verschiedenen Obstsorten variieren dabei täglich und nach Jahreszeit. Eine kleine Unterstützung für die Gesundheit der Kollegen. 

Die durchschnittlichen Mengen an Kaffee, Tee, Milch und Obst, die pro Monat verzehrt werden, sind dabei recht beachtlich:

  • 45 kg Obst (Bananen, Äpfel, Birnen, Pflaumen etc.)
  • 50 Kiwis
  • mehrere Packungen Physalis und Erdnüsse
  • 35 Liter Milch
  • 10 kg Kaffee
  • 100 Tassen Schwarztee
Auch „sportliche“ Betätigung in der Mittagspause und nach getaner Arbeit ist möglich: Ein Tisch-Kicker steht für spannende Partien zwischen den Mitarbeitern bereit und dient gleichzeitig als Trainingsgerät für den Business-Kicker-Cup, an dem auch in diesem Jahr wieder ein Hornetsecurity-Team teilnimmt.

20150324_093903