Stadtwerke Fürstenfeldbruck: Das Control Panel als Dreh- & Angelpunkt für alle Hornetsecurity Services

AUSGANGSLAGE

Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck hatten in ihrer Unternehmens-IT bereits einen Spamfilter sowie eine Webfilter-Lösung im Einsatz. Allerdings plante das Unternehmen eine Optimierung und Aktualisierung der vorhandenen Ausstattung zur gesetzeskonformen und optimalen Archivierung des gesamten E-Mail-Verkehres. Die Verträge der bestehenden Lösungen liefen ohnehin aus, so dass sich die Stadtwerke Fürstenfeldbruck auf die Suche nach einem neuen Anbieter machten, der einen Spamfilter, Webfilter, E-Mail-Archivierung und E-Mail-Verschlüsselung aus einer Hand anbot. Wichtig beim neuen Anbieter war den Stadtwerken Fürstenfeldbruck, dass sich alle Lösungen über eine zentrale Plattform administrieren ließen.

LÖSUNG

Mit dem Control Panel bietet Hornetsecurity ein zentrales Verwaltungstool für alle Services an – ohne Installation von Soft- oder Hardware. Über das mehrstufige Berechtigungsmanagement können Administratoren die Lösungen managen und individuell auf Benutzer und Gruppen zuschneiden, während die Endnutzer ihren E-Mail-Verkehr einsehen, Black- und Whitelists pflegen oder E-Mails aus der Quarantäne und dem Archiv aufrufen können. Somit sind Spam- und Webfilter Service, aber auch die Archivierung sowie die Verschlüsselung von E-Mails von einer einzigen Stelle aus möglich. Gemeinsam mit Hornetsecurity hat das fly-tech IT Team diese Lösung empfohlen und erfolgreich umgesetzt.

RESULTAT

Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck verfügen mit dem Spamfilter und Webfilter Service, dem E-Mail Archive Service sowie der dem E-Mail-Verschlüsselungsservice von Hornetsecurity nun über einen umfassenden Schutz ihrer Unternehmens-IT-Infrastruktur. Mit dem Control Panel können sie diese von zentraler Stelle aus schnell und bequem verwalten. Zudem hat sich mit der Einführung des Managed Spamfilter Services von Hornetsecurity die Zahl an Spammails auf ein Minimum reduziert. Selbstverständlich ist bei dieser E-Mail-Archivierungslösung auch eine rechtskonforme Speicherung aller E-Mails gewährleistet. „Die zentrale Administrationsmöglichkeit erleichtert unserer IT-Abteilung die Arbeit mit den neuen Security-Services und sorgt so unter anderem für eine deutliche Zeitersparnis“, freut sich Gerda Huber, IT-Leiterin der Stadtwerke Fürstenfeldbruck.

„Die zentrale Administrationsmöglichkeit erleichtert unserer IT-Abteilung die Arbeit und sorgt für eine deutliche Zeitersparnis.“

Gerda Huber, IT-Leiterin Stadtwerke Fürstenfeldbruck

stadtwerke_fuerstenfeldbruck

 

Über Stadtwerke Fürstenfeldbruck :
Branche:
Öffentliche Einrichtung
Produkt: Managed Spamfilter Service, Managed Webfilter Service, E-Mail Verschlüsselungsservice, E-Mail Archive Service
Unternehmensgröße: 150 Mitarbeiter
Website: www.stadtwerke-ffb.de