LPKF: Sichere E-Mail-Kommunikation schafft Vertrauen

AUSGANGSLAGE

Die LPKF Laser & Electronics AG gehört mit ihren Anlagen zur Mikromaterialbearbeitung zur Weltspitze. An dieser Hochtechnologie sind auch andere interessiert – sichere E-Mail-Kommunikation ist für LPKF deshalb unerlässlich. Um den Schutz wertvollen Know-hows in E-Mails sicherzustellen, nutzte das Unternehmen in der Vergangenheit die Verschlüsselungstechnologie PGP. LPKF war jedoch mit dieser Lösung unzufrieden, da PGP umständlich und aufwändig in Betrieb und Wartung war. Zudem setzten viele Geschäftspartner inzwischen auf S/MIME. Bei LPKF entstand daher der Wunsch, auf diese Verschlüsselungstechnik umzusteigen.

LÖSUNG

Der Hornetsecurity Verschlüsselungsservice unterstützt beide Standards: S/MIME und PGP, zusätzlich zur Transportverschlüsselung TLS. Über individuelle Richt­linien legt ein Unternehmen fest, welche der Verschlüsselungsarten mit welchem Kommunikationspartner eingesetzt werden sollen. Die Verwaltung der Zertifikate erfolgt automatisch, ebenso werden alle ausgehenden E-Mails ohne weiteres Zutun verschlüsselt und eintreffende E-Mails entschlüsselt. Über den „Websafe“ bietet Hornetsecurity zudem die Möglichkeit einer gesicherten Kommunikation auch mit Empfängern, die selbst keine Verschlüsselungstechnologie einsetzen.

RESULTAT

Da LPKF bereits den Managed Spamfilter Service und die E-Mail-Archivierung von Hornetsecurity einsetzte, war die Aktivierung des E-Mail Verschlüsselungsservice mit minimalem Aufwand möglich. LPKF hat lediglich die Richtlinien zur Verschlüsselung festgelegt, den Import der benötigten Zertifikate erledigte Hornetsecurity. Die eigentliche Akti­vie­rung des Verschlüsselungsservices mit Zertifikaterstellung dauerte nur zwei Tage. Seitdem läuft der Dienst störungsfrei. „Durch die Nutzung des neuen Verschlüsselungsservices sank der Administrationsaufwand für den Verschlüsselungsdienst bei uns auf ein Minimum. “, sagt Benjamin Busjahn, Manager IT-Systems & Service bei LPKF. „Unsere Administratoren können sich voll auf das Tages- und Projektgeschäft konzentrieren.“ Mit dem Websafe kann das Unternehmen nun auch die E-Mail-Verschlüsselung bei Kleinkunden und kleineren Geschäftspartnern durchsetzen. Ein weiterer Punkt, der für E-Mail-Verschlüsselung spricht, führt Benjamin Busjahn auch noch auf: „Die Verschlüsselungsmechanismen in der E-Mail-Kommunikation steigern enorm das Vertrauen in unseren Geschäftsbeziehungen.“

„Die Verschlüsselung von E-Mails schafft enormes Vertrauen in Geschäftsbeziehungen.“

Benjamin Busjahn, Manager IT-Systems & Service bei LPKF

lpkf

Über LPKF Laser und Electronics AG:
Branche:
Maschinenbau
Produkt: Managed Spamfilter Service, E-Mail Archive Service, E-Mail Verschlüsselungsservice, Advanced Threat Protection
Unternehmensgröße: 750 Mitarbeiter
Website: www.lpkf.de