Deutschlandradio: Hornetsecurity punktet durch Einhaltung deutscher Datenschutzbestimmungen

 

AUSGANGSLAGE

Deutschlandradio, Betreiber dreier bundesweit ausgestrahlter Hörfunkprogramme, nutzte den Antispam- und Antiviren-Filter eines deutschen Security-Herstellers. Die Hörfunkanstalt legte einen hohen Wert auf einen Anbieter, der seinen Dienst auf Basis der deutschen Datenschutzbestimmungen betrieb. „Dieses Kriterium war uns ganz besonders wichtig“, ergänzt Mario Pohling, Informationssicheitsbeauftragter von Deutschlandradio. Der Vertrag mit dem bestehenden Anbieter näherte sich jedoch dem Ende und ein neuer musste aufgrund der Antikorruptionsvorschriften des Unternehmens ausgeschrieben werden

 

LÖSUNG

Der Spamfilter Service des deutschen Unternehmens Hornetsecurity filtert über die Cloud unerwünschte E-Mails. Der komplette Betrieb der Lösung wird von Hornetsecurity in deutschen Rechenzentren und nach deutschem Datenschutzrecht erbracht. Die garantierte Filterquote von 99,9 Prozent und eine False-Positive-Rate von 0,00015 pro Clean-Mail sind führend im Markt. Sobald die MX-Records auf das Rechenzentrum von Hornetsecurity „umgeschwenkt“ sind, filtert der IT-Security-Anbieter Spam- und Virenmails sowie andere unerwünschte Nachrichten aus dem E-Mail-Strom des Kunden heraus. Bei Unklarheiten oder Problemen steht ein Support-Team von Hornetsecurity rund um die Uhr zur Verfügung.

 

RESULTAT

„Hornetsecurity überzeugte schließlich durch die garantierte Einhaltung des deutschen Datenschutzrechts, eine hohe Zahl an Features und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis“, sagte Mario Pohling. Mit Hilfe des Control Panels konnte Deutschlandradio die Verwaltung seines Spam- und Virenfilters deutlich vereinfachen, und auch die Suche nach E-Mails beschleunigte sich durch das Setzen von Filtern erheblich. Ein weiterer Vorteil der neuen Lösung: Die schnelle Reaktionszeit von Hornetsecurity auf Virenwellen. Mario Pohling lobte darüber hinaus noch die Zusammenarbeit mit Hornetsecurity: „Der Support von Hornetsecurity ist stets sehr freundlich, hilfsbereit und sehr kompetent und auch die Kommunikation mit den Vertriebsmitarbeitern läuft reibungslos.“

 

 

„Hornetsecurity überzeugte durch die garantierte Einhaltung des deutschen Rechts und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.“

Mario Pohling, Informationssicherheitsbeauftragter (CISO) von Deutschlandradio

 

 

 

 

Über Deutschlandradio:
Branche:
Öffentliche Einrichtung
Produkt: Managed Spamfilter Service, Advanced Threat Protection
Unternehmensgröße: 2.500 Mitarbeiter
Website: www.deutschlandradio.de