LiveZilla Live Chat Software

Alex arbeitet seit Anfang 2016 bei Hornetsecurity im Bereich Vertrieb. Er gibt uns ein paar Einblicke in sein Arbeitsumfeld.

 

Was waren deine bisherigen beruflichen Schritte?

Nach meiner kaufmännischen Berufsausbildung war ich 5 Jahre lang im Vertrieb bei DELL in Halle tätig. Zunächst als Account Manager eingestellt, übernahm ich später als Projektleiter eines spezialisierten Verkaufsteams die Verantwortung für Großprojekte mit öffentlichen Auftraggeber. Der nächste Karriereschritt führte mich für mehr als 2 Jahre zu einem IT Security Systemhaus, für welches ich im Außendienst in der Region Berlin-Brandenburg tätig war. Danach gelangte ich zu Hornetsecurity.

 

Wie bist du zur IT gekommen?

Während meiner Ausbildung entdeckte ich mein Talent für den Vertrieb und merkte schnell, dass die IT ein unglaubliches Vertriebspotential bot.

 

Was spornt dich persönlich an?

Im Vertrieb habe ich die Möglichkeit, aktiv zum Wachstum des Unternehmens beizutragen. Das ist ein großer Antrieb für meine tägliche Arbeit.

 

Warum hast du dich für Hornetsecurity als Arbeitgeber entschieden?

Hornetsecurity ist ein recht junges Unternehmen, das durch flache Hierarchien, enorme Flexibilität und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten im Hinblick auf verantwortungsvolle Positionen gekennzeichnet ist – alles Dinge, die ich sehr wichtig finde. Darüber hinaus sehe ich die Produkte am Puls der Zeit, denn der Cloud Security Markt befindet sich gerade in einer steilen Entwicklungsphase. Neben meiner Passion für IT-Security-Produkte aus meiner beruflichen Laufbahn heraus finde ich es spannend, direkt an der Entwicklung dieses Marktes mitzuwirken und die enormen Vertriebspotentiale in diesem Feld zu nutzen.

 

Was sind deine Aufgaben bei Hornetsecurity?

Als Regional Sales Manager habe ich zweierlei Aufgaben. Zum einen verantworte ich die Partnerbetreuung in Bereich NORD, was unter anderem Vor-Ort-Schulungen, gemeinsame Webinare und gemeinsame Kundentermine beinhaltet. Darüber hinaus betreue ich auch strategisch wichtige Endkunden.

 

Was würdest du potenziellen Bewerbern für den Vertrieb bei Hornetsecurity empfehlen?

Wer bei uns im Vertrieb arbeiten möchte, sollte Lust darauf haben, den großen, wachsenden Markt der Cloud Security zu erschließen. Ein gutes Organisationstalent ist ebenso wichtig wie ein ausgeprägter “Jagdsinn” bei der Akquise von Partner und Kunden, Eigenständigkeit, Reisebereitschaft, sowie Interesse an der IT-Security.

 

Wie wirst du bei Hornetsecurity gefördert?

Meine individuelle Förderung hier ist sehr vielseitig. Einerseits wurde mir schnell eine große Verantwortung übertragen, die mich persönlich sehr fordert und fördert. Andererseits besteht die Möglichkeit, sowohl interne als auch externe Schulungen zu bekommen, welche direkt auf mich zugeschnitten sind.

 

Was hast du bei Hornetsecurity verbessern und welche persönlichen Fähigkeiten ausbauen können?

Durch meine berufliche Tätigkeit konnte ich die Beziehungen zu vielen Kunden und Partnern intensivieren und somit direkt den Umsatz und indirekt die Marktwahrnehmung unserer Produkte verbessern. Persönlich konnte ich meine Organisations- und Präsentationsskills schulen und verbessern.