Hornetsecurity email security in the home office corona

E-Mail-Sicherheit im Home Office

Welche Sicherheitsmaßnahmen sollten beachtet werden?

Das Coronavirus sorgt von Tag zu Tag für steigende Infektionszahlen, was drastische Gegenmaßnahmen zur Folge hat: Geschäfte, Restaurants und sonstige öffentliche Einrichtungen schließen – so auch die Büros.

Home Office ist für viele Unternehmen die einzige Möglichkeit ihre Mitarbeiter zu schützen und gleichzeitig den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer stellt diese Umstellung vor große Herausforderungen.

Gefahren im Home Office: Hacker nutzen Krisenzeit, um gezielte Cyberangriffe zu starten

Das Hornetsecurity Security Lab beobachtet seit mehreren Wochen verschiedene bösartige E-Mail-Kampagnen, die sich die Angst vor dem Coronavirus zunutze machen und darauf abzielen E-Mail-Adressen und Passwörter abzugreifen oder durch platzierte Links und angehängte Dokumente Malware in die Systeme der Empfänger zu schleusen.

Es besteht die Gefahr, dass durch einen unbedachten Klick Malware ins System gelangt und das hauseigene IT-Team remote kaum zu erreichen ist. In Krisenzeiten wie heute kann es zudem vorkommen, dass während ein Großteil der Mitarbeiter im Home Office arbeitet, die Server verschiedener Kommunikationsplattformen so stark ausgelastet sind, dass unternehmensweite Ausfälle resultieren

Diese Vorkehrungen und Maßnahmen sollten Sie für die IT-Sicherheit im Home Office treffen

Office 365-Nutzer stehen vor allem in derartigen Krisenzeiten im Fokus von Cyberkriminellen. Security-Experten empfehlen daher sich nicht alleine auf die Schutzmechanismen von Microsoft zu verlassen, sondern Office 365-Accounts zusätzlich durch Drittanbieter-Lösungen abzusichern. Schützen Sie Ihr Microsoft Office 365 umfassend vor fortgeschrittenen Cyberangriffen und profitieren Sie zusätzlich von einer unkomplizierten Einrichtung und intuitiven Bedienung Ihrer IT-Security-Verwaltung.

Außerdem gilt es sich gerade im Home Office gegen den Ausfall des Mailservers und damit der Kommunikation abzusichern, da es für ein Unternehmen durch das Verpassen von wichtigen E-Mails zu weiteren Komplikationen im Betriebsablauf kommen kann. Dies gelingt mit sogenannten Continuity Services, welche Ihr E-Mail-System wirksam vor Ausfällen schützen und dadurch die Hochverfügbarkeit Ihres E-Mail-Verkehrs garantieren.

Folgende weitere Maßnahmen können zur IT-Sicherheit im Home Office beitragen und vor Cybergefahren schützen:

N

Checkliste: Sicher im Home Office

 

  • Nutzung eines VPN-Dienstes
  • Installation der neuesten Updates für Betriebssysteme und Apps
  • Beschränkung der Zugriffsrechte
  • Unternehmensgeräte durch geeignete Sicherheitssoftware schützen mit Funktionen zur Datenlöschung von Geräten, die als verloren oder gestohlen gemeldet werden, die Trennung von persönlichen und beruflichen Daten sowie die Einschränkung der Installationsmöglichkeiten von Apps
  • Mitarbeiterschulungen zur Aufklärung über Cyber-Gefahren

 

N

Checkliste: Sicher im Home Office

 

  • Nutzung eines VPN-Dienstes
  • Installation der neuesten Updates für Betriebssysteme und Apps
  • Beschränkung der Zugriffsrechte
  • Unternehmensgeräte durch geeignete Sicherheitssoftware schützen mit Funktionen zur Datenlöschung von Geräten, die als verloren oder gestohlen gemeldet werden, die Trennung von persönlichen und beruflichen Daten sowie die Einschränkung der Installationsmöglichkeiten von Apps
  • Mitarbeiterschulungen zur Aufklärung über Cyber-Gefahren

Continuity Service: E-Mails auch im Home Office zuverlässig erhalten

Per E-Mail-Nachricht werden Verträge, wichtige Informationen sowie Kontaktdaten ausgetauscht. Sollte allerdings der unternehmenseigene E-Mail-Server über einen längeren Zeitraum hinweg ausfallen, ist dies vor allem in der aktuellen Krisensituation, wo sich alle Mitarbeiter im Home Office befinden, fatal. Der Support ist nicht wie gewohnt schnell zur Stelle und den Unternehmen drohen durch den langfristigen Kommunikationsausfall zusätzliche Komplikationen im Geschäftsbetrieb. Wichtig ist daher gerade jetzt, dass es Alternativ-Lösungen gibt, die im Notfall einspringen, so dass keine E-Mails verloren gehen und Nachrichten weiterhin versendet und empfangen werden können.

%

Garantierte Verfügbarkeit

Die passende Lösung: Der Continuity Service

Der Continuity Service von Hornetsecurity ist hierfür die passende Lösung: Ein autarkes Monitoring erkennt, wenn der Mailserver des Kunden ausgefallen ist. Unmittelbar wird der Continuity Service automatisch aktiviert. Die Zustellung der E-Mails erfolgt ohne Unterbrechung auf alternativem Wege (POP3/IMAP-Postfach oder Webmail-Zugang). Der Zugriff auf gesicherte E-Mails bleibt somit auch während des Ausfalls beispielsweise direkt aus Outlook heraus erhalten.

365 Total Protection Suite – Cloud Security für Office 365

Für viele Unternehmen ist in der Krisenzeit des Coronavirus Microsoft Office 365 ein ideales Werkzeug, um die Arbeit im Home Office fortzusetzen. Damit geht allerdings auch einher, dass Millionen hochsensibler Daten in die Cloud geladen und ausgetauscht werden – das wissen auch Cyberkriminelle, die sich die aktuelle Situation ausnutzen.

Mit 365 Total Protection von Hornetsecurity erhalten Sie den vollumfassenden Schutz zu den Cloud-Diensten von Microsoft – speziell für Office 365 entwickelt und nahtlos integriert. Profitieren Sie von einer unkomplizierten Einrichtung und der außerordentlich intuitiven Bedienung, die Ihre IT-Security-Verwaltung von Grund auf vereinfachen.

Die Enterprise Version deckt mit Advanced Features wie eDiscovery und 10-Year E-Mail Retention die rechtssichere E-Mail-Archivierung ab und gewährleistet mit dem Einsatz KI-basierender Analysemechanismen intelligenten Schutz vor Advanced Persistent Threats.

Bei einer erfolgreichen Cyberattacke sind alle Inhalte und Anhänge Ihrer E-Mails für den Hacker frei einsehbar. 365 Total Encryption verschlüsselt sämtliche Inhalte und Informationen Ihrer unternehmensweiten E-Mail-Kommunikation in Microsoft Office 365. Diese können nur durch einen autorisierten und authentisierten Benutzer wieder entschlüsselt werden. Selbst bei erfolgreichem Account Hijacking sind die Daten geschützt.

Jetzt kostenlose und unverbindliche Anfrage stellen!

Ohne Angabe von Bezahlinformationen. In wenigen Minuten eingerichtet.

Downloads

Fact Sheet: Continuity Service

Fact Sheet: 365 Total Protection

Fact Sheet: 365 Total Encryption

Sie haben noch Fragen?

Diese Kunden setzen auf die Services von Hornetsecurity

Hornetsecurity Referenzen Finance and Research
Hornetsecurity Referenzen Logistic and Service
Hornetsecurity Referenzen Manufacturing and Industry
Referenzen Hornetsecurity